Stromsparen im Haushalt

In jedem Haushalt sind die Stromkosten in den letzten Jahren stark angestiegen. Um so wichtiger ist es, Strom zu sparen. Hier gibt es viele Möglichkeiten und man sollte auch Kinder dazu anhalten, beim Stromsparen im Haushalt zu helfen. Vielleicht hilft es, ihnen einen Anteil des vielleicht erzielten Guthabens in Aussicht zu stellen.

Das fängt schon mit dem Licht an. In vielen Haushalten ist es üblich, dass den ganzen Abend in der kompletten Wohnung Licht brennt. Das ist nicht nötig. In den Räumen, in denen sich niemand aufhält, sollte das Licht ausgeschaltet werden. Auch sollten Sparbirnen für die Beleuchtung verwendet werden.

Es sollten keine Geräte im Standby-Betrieb betrieben werden. Computer und Fernseher sollten komplett ausgeschaltet werden, wenn sie nicht genutzt werden. Hier empfiehlt es sich, eine Steckdosenleiste mit Ein- und Ausschalter zu benutzen. Dann kann man sicher sein, dass sämtliche an dieser Steckdose angeschlossenen Geräte auch ausgeschaltet sind.

Auch in der Küche kann Storm gespart werden. Das fängt beim Kühlschrank an. Hier sollte man es versuchen, den Kühlschrank eine Stufe tiefer zu stellen und dafür die Lebensmittel vernünftig zu lagern. Auf der unteren Scheibe ist die kälteste Stelle. Tiefkühlkost sollte ebenfalls im Kühlschrank aufgetaut werden, denn diese gibt Kälte ab, so dass auch hierdurch weniger Strom verbraucht wird. Beim Kochen sollte auf hoher Stufe vorgekocht werden und dann sollte der Herd möglichst niedrig gestellt werden. Wenn nicht vorhanden, sollte man wenigstens ein paar Töpfe anschaffen, die über einen dicken Boden verfügen. Dieser speichert die Hitze und der Herd kann auf die niedrigste Stufe eingestellt werden.

Als weiteres sollten alle Elektrogeräte überprüft werden, ob sie wirklich noch richtig funktionieren, oder ob sie sich zu Stromfressern entwickelt haben. Hier ist es manchmal ratsam, neue Geräte zu kaufen. Innerhalb kürzester Zeit hat man die Kosten für die Neugeräte durch den geringeren Stromverbrauch wieder heraus.

 

Facebook FaviconGoogle FaviconTwitThis FaviconDigg Favicondel.icio.us FaviconLinkedIn Favicon